Pfadi (2. Stufe) - Trupp Wildegg

Unsere 2. Stufe besteht aus einem Trupp, dem Trupp Wildegg. Daher sind Stufenleiter gleichzeitig auch Truppleiter.

Stufenbeschreibung

Zu Beginn der 2. Stufe sind die Pfadi Kinder, am Ende sind sie Jugendliche! Die Kinder befinden sich am Schluss einer stabilen Entwicklungsperiode. Sie fühlen sich wohl. Sie kennen ihre intellektuellen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten und wissen mit ihnen umzugehen. Sie sind noch im Spielalter, einsatzfreudig und enthusiastisch, immer zu einem Abenteuer bereit. Sie können ihre Bedürfnisse klar äussern und sich präzise ausdrücken.

Im Laufe dieser Stufe werden die Kinder zu Jugendlichen. Sie verlassen die Sicherheit und Stabilität der Kindheit, um in die neu zu entdeckende Welt der Erwachsenen aufzubrechen.

Alle diese Veränderungen rufen bei vielen Jugendlichen Unsicherheiten, Schüchternheit, Unbehagen und Unruhe hervor. Aber sie ermöglichen ihnen auch, eigene Sinn- und Wertvorstellungen zu suchen und zu entwickeln. Sie lehnen sich dabei gerne gegen von aussen vorgegebene Normen auf oder versuchen ihnen auszuweichen.

Sie suchen nach Gesellschaft von Gleichaltrigen und gründen Cliquen. Viele solcher Cliquen haben einen Ehrenkodex und Regeln, die respektiert werden müssen. In diesen Gruppen streben die Jugendlichen nach Anerkennung und folgen freiwillig den Riten, die eingeführt wurden.

In diesem Alter werden die Jugendlichen ermuntert, ihre eigenen Entscheidungen über die Gestaltung ihrer Freizeit und die Wahl der weiteren Schulausbildung zu treffen. Durch ihre selbständigen Entscheidungen versuchen die Jugendlichen, eine erste Form der Unabhängigkeit von der Familie zu finden.

Leitung

Pipoca (Léa) [Bitte schalten Sie Javascript ein, um die E-mail-Adressen zu sehen.]

Hoi zeme ich bin dPipoca

Ich bin scho recht lang i de Pfadi aber erst sitem 2013 bi Dunant. Da hani scho Zyt als Pio, Leiterin bi de Wiesel und aschlüssend Pios verbracht und bin jetzt schlussendlich bi de Truppleitig vo de Pfadistufe glandet.

Usserhalb vo de Pfadi studier ich Elektrotechnik und verbringe gern Zyt mit Familie und Fründe

Espina (Jessica) [Bitte schalten Sie Javascript ein, um die E-mail-Adressen zu sehen.]

Sali zeme ich bi d Espina und sit em 2007 ih de Pfadi Dunant.

Ich han zerscht paar Jahr d Gruppe Wiesel gleitet und nacher no es Momentli d Pios. Nachere Pfadipause woni chli go reise bin und mich zwüschetziitlich uf anderi Sache konzentriert ha bini jetzt wieder voll debii und sit em Herbscht 2019 Truppleiterin. Usserdem trifft mer mich au bi de Fünkli z Hettlinge ah.
Nebed de Pfadi bini grad in Samedan am Tourismus studiere. Usserdem bini gern viel unterwegs mit Fründe und möchti no so viel Ort uf dere Welt kennelerne wie nur möglich :)

Miis Bescht!

Aurea (Celia) [Bitte schalten Sie Javascript ein, um die E-mail-Adressen zu sehen.]

Hello!! Ich bin d Celia oder wie ihr mich kenned, d Aurea. Sit ich 11i bin, bin ich i de Pfadi und di letzte 3ehalb Jahr han ich i de Gruppe Wiesel gleitet.

Glichzitig wie mis Studium in Erziehigswüsseschaft fang ich au ah, i de Truppleitig mitzwürke und ich freu mich uf e tolli Zit und neui Herusforderige :)

Sneschinka (Shania) [Bitte schalten Sie Javascript ein, um die E-mail-Adressen zu sehen.]

Ich heisse Shania v/o Sneschinka und bin 18i. Sit em Summer 2007 bin ich i de Pfadi und han im Winter 2017 bi de Gruppe Wiesel agfange leite.

Momentan bin ich im Gymi Büelrain in Winterthur. Nebed de Pfadi gahn ich is Hip Hop und is Yoga. Usserdem unternimm ich gern öppis mit mine Fründe.

Helix (Simon) [Bitte schalten Sie Javascript ein, um die E-mail-Adressen zu sehen.]

Ich bin seit 2012 bei Dunant. Im Jahre 2000 wurde ich geboren. Ich mache eine Lehre als Schreiner im Betrieb Holz&Wert. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit Sport und Musik.